DYNEXAN MUNDGEL®

Schmerzstillendes Gel zur Anwendung im Mund

Seit vielen Jahren hat sich DYNEXAN MUNDGEL® bei der Behandlung von Schmerzen an Mundschleimhaut, Zahnfleisch und Lippen bewährt.

Der Wirkstoff von DYNEXAN MUNDGEL® wirkt hemmend auf Schmerzweiterleitung und stoppt so den Schmerz bei z. B. Aphten, Druckstellen, Zahnfleischentzündungen, Druckstellen, Lippenherpes und Zahnung. Schon eine kleine erbsengroße Menge reicht zur gezielten Anwendung völlig aus. Unter Eltern mit zahnenden Babys gilt das Präparat als Geheimtipp für eine wirksame und kindgerechte Zahnungshilfe.

dynexan-mundgel-10g

  • schnelle, gezielte Wirkung
  • Nebenwirkungsprofil unter 0,01 %
  • frei Alkohol, Zucker, Gluten u. Laktose
  • für Säuglinge ab 4 Wochen, Kinder und Erwachsene
  • rezeptfreies Arzneimittel - nur in Apotheken erhältlich

Anwendung: Erwachsene 4-8 x täglich, Kinder und Babys maximal 4 x täglich ein erbsengroßes Stück auf die schmerzende Stelle auftragen und möglichst einmassieren.
Tipp: Die betreffende Stelle vor der Anwendung z. B. mit einem Wattestäbchen trocken tupfen.

DYNEXAN MUNDGEL® erhalten Sie rezeptfrei in der Apotheke in zwei Packungsgrößen: Tube mit 10 g Gel (PZN 1662915) und Tube mit 30 g Gel (1662921).

aponow

DYNEXAN MUNDGEL® Wirkstoff: Lidocainhydrochlorid 1H2O. Anwendungsgebiete: Zur zeitweiligen, symptomatischen Behandlung von Schmerzen an Mundschleimhaut, Zahnfleisch und Lippen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Copyright © 2012  |  Chemische Fabrik Kreussler & Co. GmbH  |  Postfach 120454  |  65082 Wiesbaden  |